Freie Künstler Initiative DSB 09

Sie sind hier: Home » DSB_09_Veranstaltungen » 2014 Benefiz Veranstaltung Hagen


An der Konzert Muschel im Hagener Volkspark fand eine Benefiz Veranstaltung statt für
Missbrauch Betroffene und Kinder mit Handikap, unter dem Titel “Mit Musik und Liebe für Kinder“.
Ziel der Veranstaltung war Menschen zusammenführen, um allen Menschen in Not Hoffnung und Zuversicht zu geben, dass sie nicht allein sind und gleichzeitig Aufmerksamkeit zu schaffen für die Vereine und Institutionen, die auch in Hagen tagtäglich mit Missbrauch Betroffenen und Menschen mit Handikap arbeiten.
Die Veranstaltung wurde offiziell eröffnet durch Spitzenkandidaten der Oberbürgermeisterwahlen 2014 durch Herrn Horst Wisotzki (SPD) und durch Herrn Erik O. Schulz (CDU / FDP / Grüne), sowie Autorin Sabrina Tophofen und Initiator Bodie H.Ambrusch Künstler Initiative DSB`09.

Es gab sehr viele bewegende Momente bei mehreren Buchvorlesung wie z.b. aus dem Buch “Lebenslänglich“ der Kölner Autorin Sabrina Tophofen aus dem sie selbst vorlas, sowie der Leipziger Autorin Heidi Dahlsen aus dem Buch „Gefühlslooping“ in Vertretung durch Frau Petra Weigert, und sehr vielen Gesprächen über Missbrauch, wurden die Besucher immer wieder zu Tränen gerührten, weil sie die Wahrheit über Missbrauch und erlebtes von Betroffenen selbst, nur selten wenn überhaupt so Live hörten, das aber sehr Notwendig ist um ein Umdenken in der Gesellschaft zu schaffen, über Missbrauch endlich offen zu sprechen, wenn wir das Verbrechen am Körper und Seele weitgehend in der Zukunft Eindämmen wollen. Nur wenige wissen soviel über Missbrauch wie die Diplom Psychologin Frau Ulrike Giernalczyk von zu erzählen, die seit über 40 Jahren vorwiegend mit Missbrauch betroffenen Kinder arbeitet und mit ihrem Raphael e.V. Hagen und Infostand vor Ort gewesen ist, dabei mit vielen Menschen Gespräche führte.

Auch Ralf Seeger, der bekannte Tierschützer vom VOX Sender. der auf Einladung zu der Veranstaltung kam mit seiner Mannschaft, um seine Projekte für mehr Tierschutz vorzustellen, war zu tiefst betroffen.

Auf Einladung kamen auch zwei große Biker Vereine gegen Kindesmissbrauch “B.A.C.A.A.e.V.“ und „“B.A.C.A. g.e.V“ International, sowie die Eltern Initiative „“WIHR“ aus Recklinghausen und stellten ihre Arbeit gegen Missbrauch vor, auch mit Infostand. Trotz des sehr ernsten Themen herrschte eine friedvolle sehr liebevolle Atmosphäre unter den ca. 2000 Besuchern, an diesem einem Tag des Fühlens, des Sehens und des Verstehens. Dabei durch Auftritte der Albert Singers Gospel Chor, Manuela Lüdecke & "Straight", Joline Lüdecke, Laura Meyer & Philip Schimchen, Extraschicht, Outlaws, Dieter Henkel, Mike Al Becker, wurden die Besucher immer wieder aufgelockert.

Die Initiatoren DSB`09 Rolf W.Sauerwein, Bodie H.Ambrusch, Stefan Klopp, in Zusammenarbeit mit Manuela Lüdecke , Mo Scheer , Björn Schnepper, Sascha Preß, Kerstin Werner, Andreas Schultz, Gabriele Missy, Angelka Bartsch waren mehr als zufrieden, ihr Ziel erreicht zu haben, so konnten sie auch 1280 Euro Spenden sammeln, und aufgeteilt an Frauen Beratungsstelle Hagen - Kinderschutz Ambulanz Hagen - Raphael e.V. Hagen, Kinderheim Matthias-Becker-Haus Hagen durch Ulrike Giernalczyk Offiziell am 16.06.14 übergeben wird.

" Wir brauchen keine Helden, sondern mehr Menschlichkeit untereinander, denn erst als ich lernte zu fühlen, sah ich endlich den Schmerz und das Leid vieler in meiner Umgebung." so Bodie H. Ambrusch.

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.